Lese Lounge Verschiedenes Der Vorzug von Tasbih, Tahmid, Tahlil und Takbir

Der Vorzug von Tasbih, Tahmid, Tahlil und Takbir

Bismillahir-Rahmanir-Rahim

 

Der Prophet Mohamed s.a.s sagt: "Wer hundertmal am Tag sagt: Preis sei Allah und alles Lob gebührt ihm, dessen Sünden werden gelöscht, selbst wenn sie so viele wären wie der Meeresschaum."

 

(( Subhanal-Lahi wa bihamdihi,))

 Al-Bukhari 7/168,und Muslim 4/2075

 

 Der Prophet Mohamed s.a.s sagt: "Wer zehnmal am Tag sagt: „DIE DUA“ Es gibt keine Gottheit außer Allah, dem Einzigen, der keinen Partner hat, Sein ist die Herrschaft und ihm gehört das Lob, und Er hat Macht über alle Dinge.

Der ist als hätte er vier versklavte Seelen der Kinder Ismails freigekauft."

 

((La 'ilahe 'il-la-l-lahu wahdahu La sarika lah, lahu-l-mulku wa lahu-l-hamdan, wa huwa 'alä kulli say' in qadirun.))

 Al Bukhari 7/67 und Muslim 4/2071

  

 Der Prophet Mohamed s.a.s sagt: "Die beiden Worte, die am leichtesten auf der Zunge, am schwersten auf den Waageschalen und dem Allerbarmer am liebsten sind lauten: Preis sei Allah und Lob sei Ihm. Preis sei Allah, dem Erhabenen."

 

((Subhanal- lahi wa bihamdihi, subhanal-lahi-l-adim.))

 Al-Bukhari 7/168 und Muslim 4/2072

 

 Der Prophet Mohamed s.a.s sagt: "Die Aussage: 'Preis sei Allah, und Lob sei Allah, es gibt kein Gottheit außer Allah und Allah ist größer' auszusprechen ist mir lieber als das, worüber die Sonne aufgeht."

 

((Subhanal- lahi, wa-l-hamdu li-l-lahi, wa la ilahe 'il-la-l-lahu, wa-l-lahu 'akbaru.))

 Muslim 4/2072

 

 Der Prophet Mohamed s.a.s sagt: "Ist einer von euch nicht in der Lage, tausend gute Taten am Tag zu erwerben?" Ein Teilnehmer seiner Sitzung fragt, wie man tausend gute Taten erwerben könne.

Der Prophet Mohamed s.a.s sagt: "Er soll hundert Mal sagen 'Preis sei Allah' und es werden ihm tausend gute Taten zugeschrieben oder tausend seiner schlechten Taten gelöscht"

 

((Subhanal- lahi))

 Muslim 4/2073

 

 Wer sagt: "Prei sei Allah, dem Erhabenen, und Lob sei Ihm", für den wird eine Palme im Paradies gepflanzt.

 

((Subhanal-lahi -adim wa bihamdihi.))

 Bericht von At-Tirmidhi 5/511 und Al-Hakim 1/501, der ihn als sahih einstufte. Adh-Dhahabi stimmte darin mit ihnen überein. Siehe auch Sahih al-Jaami 5/531 und Sahih At-Tirmididhi 3/160.

 

  Der Prophet Mohamed s.a.s sagt: "O Abdullah Ibn Qais, soll ich dich nicht auf einen Schatz des Paradieses hinweisen?" Er erwiderte: "Gewiss O Gesandter Allahs." Er sagte : "Sprich: Es gibt keine Macht noch Kraft außer Allah."

 

((La hawla wa La quw -wata 'il-la bil-lahi.))

 Al Bukhari mit Fath 11/213 und Muslim 4/2076

 

 
Der Prophet Mohamed s.a.s sagt: "Die von Allah am meisten geliebten Worte sind vier.

 

((Subhanal -lahi.))

'Preis sei Allah'

 

((Wa -l-hamdu lil-lahi.))

'lob sei Allah'

 

((Wa la ilahe 'il-la-l-lahu.))

'Es gibt keine Gottheit außer Allah, und'

 

((Wa-l-lahu 'akbar.))

'Allah ist größer'

 Es ist gleich, mit welchem du beginnst."

 

 

Die Wahrheit im Herzen